Blätterprospekt-Icon

Bei uns finden Sie moderne funktionelle Outdoor- und Arbeitsbekleidung in großer Auswahl. Gern bestellen wir auch Ihre Größe. Sprechen Sie uns an! 

Gültig ab 12.10.2020.

News & Presse

lh-icon lf-icon

Aktuelles

Landfuxx-Gartenprojekt mit dem Schenklengsfelder Kindergarten Regenbogenland

Besuch im Kindergarten Regenbogenland

Unsere Marktleiterin Meike Thomas hat kürzlich die Kinder im örtlichen Kindergarten Regenbogenland besucht. Dabei hatte sie Anzuchterde, Gartenhandschuhe, mehrere Anzuchthäuschen und Kresse-Samen im Gepäck. Total begeistert und interessiert konnten die Kids gleich erklären, was man damit macht und worauf man bei der Aussaat und Pflege achten muss. Die Kresse wurde dann auch prompt ausgesät und konnte einige Tage später zum Osterfrühstück geerntet werden.

Wir wünschen weiterhin viel Spaß beim Gärtnern und natürlich ein reiche Ernte.

[Artikel lesen]

HORIZONT-Gewinnspiel – Wir gratulieren den Gewinnern!

Gewinner

Aus allen Einsendungen haben wir drei Gewinner gezogen. Über ein nigelnagelneues, hochwertiges Weidezaungerät der Firma HORIZONT freuen sich die drei Gewinner:

Reiner Schneider, Lena Scheer und Marco Klotzbach

Die Mitarbeiterinnen Meike Thomas und Monika Schlegel übergaben in der vergangenen Woche die Geräte an die glücklichen Gewinner.

Gewinner

[Artikel lesen]

1. März 2017 - Zwei Mitarbeiterinnen feiern Jubiläum

Susanne Brenzel-Reinhard, Geschäftsführer Thomas Brenzel, Monika Schlegel
Susanne Brenzel-Reinhard, Geschäftsführer Thomas Brenzel, Monika Schlegel

25 Jahre

Susanne Brenzel-Reinhard trat am 1. März 1992 als kaufmännische Angestellte in unser Unternehmen ein. Die Finanzbuchhaltung, das Controlling und die Kalkulation gehören heute zu ihrem Aufgabengebiet.

20 Jahre

Monika Schlegel begann ihre Tätigkeit am 1. März 1997. Zunächst arbeitet die Einzelhandelskauffrau im noch im Landhandel integrierten kleinen grünen Markt. Seit der Eröffnung des Landfuxx-Marktes im März 2011 ist Sie dort kompetente Ansprechpartnerin für unsere Kunden.

Anlässlich einer kleinen Feierstunde bedankte sich die Geschäftsführung bei beiden Mitarbeiterinnen für Ihre Treue und den Einsatz für das Unternehmen.

[Artikel lesen]

Soziales Engagement

Spenden statt Schenken 2020

Spenden statt Schenken

Unsere Weihnachtsspende geht in diesem Jahr an das Projekt

Mongolian Football Stars

Der aus Bad Hersfeld stammende Fußball-Lizenztrainer Martin Stein hat im vergangenen Jahr gemeinsam mit seinem Co-Trainer Simon Kraft und der Organisation Mongolian Football Stars in Ulaanbaatar in der Mongolei ein sechstägiges Fußballtrainingscamp organisiert. An diesem Trainingsprogramm haben fast 100 Kinder teilgenommen. Ca. 40 Kinder leben in Waisenheimen; die anderen 60 waren zu einem großen Teil obdachlose auf der Straße lebende Kinder. Jedes Kind teilnehmende Kind bekam Trikot, Hose und Fußballschuhe sowie einen Fußball geschenkt. Die Freude der Kinder darüber war riesengroß. Die Kinder wurden außerdem an allen Tagen gut verpflegt; eine Möglichkeit, die die Straßenkinder sonst nicht haben. Ziel des Fußballcamps war, bei den Kinder über das gemeinsame Erlebnis Sport Vertrauen zu wecken, um so die Straßenkinder in Kinderheime vermitteln zu können. Dieses Ziel konnten die Initiatoren bei einem sehr großen Teil der Kinder erreichen.

Martin Stein und Simon Kraft planen weitere Aktionen dieser Art. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Spende dieses großartige ehrenamtliche Engagement unterstützen können.

Logo Mongolian Footballstars

[Artikel lesen]

Spenden statt Schenken

In diesem Jahr haben wir unsere Weihnachtsspende gesplittet und zwei unterschiedliche Projekte unterstützt. Lesen Sie mehr...

[Artikel lesen]

Spenden statt schenken

Gododo Ghana

Unsere Weihnachtsspende geht in diesem Jahr an das Projekt "Meeting Bismarck - Gododo Ghana - Geburts- und Kinderhilfe e.V.". Dieses Projekt wurde von der deutschen Hebamme Sonja Liggett-Igelmund, die in Köln lebt, ins Leben gerufen. Für eine Dokumentation des WDR ist sie 2011 nach Ghana gereist, um auszuprobieren, ob sie auch in Afrika ihren Beruf ausüben kann. Seit dieser Zeit ist die Hebamme mit den Hebammen vor Ort eng befreundet und gründete nach ihrer Rückkehr in Deutschland das Hilfsprojekt, denn vor Ort in Ghana wird an vielen Stellen Hilfe gebraucht. Sonja Liggett-Igelmund und ihr Mann Markus reisen regelmäßig selbst nach Ghana um alle Projekte vor Ort zu betreuen. Die Projekte sind breit gefächert: Schulbüchereien; Schuluniformen, für Kinder deren Eltern diese Kosten nicht aufbringen können, Bau eines Hebammenhauses mit sanitären Anlagen, Finanzierung von Weiterbildungsworkshops für traditionelle Hebammen und und und. 

Weitere Infos gibt es auch unter www.meeting-bismarck.de! Reinschauen lohnt sich!

[Artikel lesen]